Dienstag, 23. Oktober 2012

Da ist was los,in der Rose ...

...und zwar Rosenschlängelchen.Gleich eine ganze Familie hat sich bunterweise in meinem Rosengesteck eingenistet. Ich habe die kleinen Glasschlängelchen nun schon mehrfach gesehen und mußte Sie auch mal"nachbauen".
Die sind einfach herzallerliebst und eignen sich ganz toll zum dekorieren :-)



Kommentare:

  1. OMG!!!
    The caterpillars have infested the rose!You have to do something about it,otherwise they 're going to eat all the petals!You have to take them off immediately.Maybe some kind of chemistry spray would be helpful? :-)))

    And seriously: they all are wonderful:-)Love them all.Fantastic Glass Work of Yours!
    Best Greetings-Halinka-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *LOOL*
      that´s so funny :-)) Many Thanks for compliments :-)))
      I saw the last beadworks on your Blog and I admire !!!
      Best greetings - Sabine_

      Löschen
  2. Ooooh sind die niedlich, extrem putzig mit den großen Augen, ach wenn ich doch auch nur ein paar Rosen hätte um sie anzulocken *seufz* LG Lanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lanie,schick mir eine Adresse und ich schau mal nach ,welches Schlängle sich auf den Weg machen möchte zu dir ;o)
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja ganz zauberhaft. Und so schon fotografiert.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank,liebe Ulrike :-)
      frostige aber dennoch sonnige Grüße
      Sabine

      Löschen