Donnerstag, 23. August 2012

die Sommerpause geht zu Ende...





... und Gott sei Dank haben wir alle mehr oder weniger diese unerträgliche Hitze überstanden.
Die Nächte  werden wieder kühler und morgens,wenn die Sonne aufgeht,kündigt sich mit ihren ersten Strahlen auch schon ein wenig der Herbst an.
Wir hier im Rheinland sprechen auch gerne vom  "Altweibersommer" wenn es Ende August noch so herrlich warme Tage gibt...bis in den September hinein.

Ich habe die Abkühlung genutzt und meine ersten Lampworkbeads in schöne Schmuckstücke
verwandelt.Da ich  einen Faibel für Türkis habe ,waren dies die ersten Perlen, die mir über den Arbeitsplatz kullerten...




Nun wird es wieder in kürzeren Abständen Neues von mir geben,denn der Umbau des Ateliers ist auch fast abgeschlossen. Der Arbeitsplatz zum Glasperlen drehen ist auch fertig und bald kann es wieder richtig los gehen... ich freu´mich  ;o)

bunte Grüße
Sabine

Kommentare:

  1. Die sind ja wunderschön.... und auch genau meine Farbe :-) Wirklich schöne Perlen hast Du gemacht und ganz toll verarbeitet.
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. vielen Dank ,Karin. Es freut mich ,dass dir der Schmuck so gut gefällt. Wenn man so nettes Feedback erhält,dann macht das arbeiten gleich nochmal so viel Freude :)

    LG zurück
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hello,Dear Sabine:
    Each time I visit Your Blog,I discover something wonderful to admire and only show to my Husband and we both say such a huge -'Wooooow!!!' :-)
    Lovely,individual bead on the pretty,individual rope,create together the perfect harmony of Your very individual necklace:-))
    The earrings are....fabulous.I'd wear them at once.Pretty composition with the ideally chosen metal elements.
    The bracelet is also very decorative. It joins all the World of Beads and techniques:Your fantastic glass elements,beadweaving and composing with metal elements.
    All in all-fabulous and interesting pieces of jewelry.The real pleasure to watch and I bet-the real pleasure to wear.
    Warm Hugs-Halinka-

    AntwortenLöschen